Malerbedarf & Handwerkerbedarf für Profis bei Profihandwerker24

0 Artikel
0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

×

Registrierung

Ihre Daten

Logindaten

oder anmelden

Bitte geben Sie ein Ihren Vornamen ein!
Bitte geben Sie ein Ihren Nachnamen ein!
First name is not valid!
Last name is not valid!
Bitte geben Sie ein gültige E-Mail Adresse ein!
Bitte geben Sie ein Ihre E-Mail Adresse ein!
Diese E-Mail Adresse existiert bereits in unserem System!
Bitte geben Sie ein Passwort ein!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Sie müsssen unsere Datenschutzerklärung akzeptieren!
Die E-Mail Adresse oder das Passwort sind falsch!

Mehr Ansichten

Wilckens Fliesenlack seidenglänzend

ab 12,20 €

Melden Sie sich kostenfrei und unverbindlich an (Anlage eines Benutzerkontos), um eventuelle Rabatte zu sehen.

Artikelnummer: 10-015

Kurzübersicht

Einkomponentiger Speziallack
für innen
angenehme Verarbeitung
gute Wasserbeständigkeit
hervorragende Haftung

* Pflichtfelder
(Bitte wählen Sie die Optionen nacheinander, von oben nach unten, aus.)

Ab 12,20 € (= 16,27 € / 1 l )

Preis inkl. gesetzl. MwSt., exkl. Versand. (Lieferzeit ab Zahlungseingang: 3-4 Werktage)

Details

Beschreibung:
Spezial PU-Alkyd Lackfarbe. Aromatenfreier, einkomponentiger Speziallack, basierend auf einer speziellen Alkyd/Acrylharz-Kombination. Der Wilckens Fliesenlack zeichnet sich durch eine angenehme Verarbeitung und gute Wasserbeständigkeit aus.

Lichtbeständigkeit:
Sehr gut

Wetterbeständigkeit:
---

Verträglichkeit:
Nicht mit anderen Produkten mischen!

Ergiebigkeit:
Ca. 10 m2/ltr., bei einem Anstrich Verdünnungsmittel zum Rollen und Streichen: verarbeitungsfertig, ggf. Terpentinersatz

Werkzeug:
Pinsel mit Naturborsten, Rolle

Reinigung der Werkzeuge:
Sofort nach Gebrauch mit Terpentinersatz oder KH-Verdünnung

Trockenzeit: (bei 20°C, 65% rel. Luftfeuchtigkeit)
staubtrocken: nach ca. 4 Stunden
grifffest: nach ca. 8 Stunden
überarbeitbar: nach ca. 12 Stunden
voll belastbar: nach ca. 7-10 Tagen
mechanische Belastung der Oberfläche sowie Spritzwasser in dieser Zeit vermeiden
Niedrigere Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die Trockenzeit!

Die technischen Informationen finden Sie hier.

Zusatzinformation

Artikelnr10-015